Ohne Kaffee läuft in Deutschland gar nichts! Rund 150 Liter von dem anregenden Getränkt trank 2012 jeder Bundesbürger im Schnitt - und damit mehr als von irgendeinem anderen Getränk. Kaffee wird überall, jederzeit und zu verschiedenen Gelegenheiten konsumiert. Entsprechend vielfältig ist das Marktangebot in diesem Bereich, allein schon an Kaffeekannen:

- Edelstahl-Kaffeekannen
Die hygienischen Eigenschaften von Edelstahl qualifizieren dieses Material für Kaffeekannen, die in Krankenhäusern, Kantinen und anderen Bereichen der Gemeinschaftsverspflegung eingesetzt werden. Für den unmittelbaren Verbrauch geeignet sind die nicht isolierten Kannen. Soll das Getränk etwas länger heiß bleiben, empfiehlt sich die Verwendung von isolierten Kannen. Edelstahlkannen gibt es in unterschiedlichen Größen - von 0,3 Litern für eine Tasse bis hin zu 5 Litern. Die Scharnierdeckel sind fest mit der Kanne verbunden und können somit nicht abfallen und verloren gehen. Teilweise lassen sie sich aufgrund des Klappmechanismus' einhändig bedienen, was in manchen Situtationen von Vorteil sein kann. Einige Kannen sind mit Teesieb ausgestattet. Im Prinzip sind aber alle Kannen auch zum Servieren von Tee geeignet.

Mehr als nur eine Kaffeekanne, aber ebenfalls aus Edelstahl ist der hochwertige Kaffeezubereiter mit "French Press"-Technik und integriertem Edelstahl-Feinsieb. Dank doppelwandigem Edelstahlkörper hält er das Getränk mehrere Stunden auf Temperatur, und zwar 3 Stunden heiß oder 6 Stunden kalt. Das ansprechende alfi-Design verspricht ergonomisches Handling. Er ist zudem schlag- und bruchfest, spülmaschinentauglich und in zwei Größen erhältlich.

- Porzellan-Kaffeekannen
Die weitaus größte Gruppe der bei Intergastro angebotenen Kaffeekannen ist aus weißem Porzellan. Das hat gute Gründe: Porzellan ist nicht nur schön, optisch anpassungsfähig und tafeltauglich, sondern hat im gereinigten Zustand geringstmögliche Keimwerte, so dass es für die Zunahme von Speisen und Getränken geradezu prädestiniert ist und sich auch in Bereichen, wo Menschen mit geschwächtem Immunsystem versorgt werden, beispielsweise in Seniorenheimen oder Krankenhäusern, bedenkenlos einsetzen lässt. Porzellan ist zudem ein guter Wärmespeicher und lässt längere Standzeiten für Speisen und Getränke zu, was dem Servicepersonal ein gewisses Zeitpuffer beim Bedienen verschafft. Porzellan ist nicht bruchsicher, aber doch ziemlich robust. Weißes Porzellan ist grundsätzlich spülmaschinenfest.

Im Intergastro-Shop finden Sie unterschiedlichste Modelle von Kaffeekannen und Kaffeekännchen aus weißem Porzellan. Schlicht und einfach für die Gemeinschaftsverpflegung oder edel designt für den Restaurantbetrieb. Die Kannen haben allesamt einen Deckel. Für den Fall, dass ein Deckel mal zu Bruch geht, kann er für manche Modelle nachbestellt werden. Bei wenigen Modellen müssen Kannenkörper und Deckel separat bestellt werden. Speziell für den Einsatz in der Seniorenpflege gibt es kleine Portionskännchen mit Klemmdeckel aus Kunststoff bzw. passend für Klemmdeckel (Eurodeckel).